Deutscher Verband für Gesundheitswissenschaften und Public Health e.V.

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des DVGPH!

Der Deutsche Verband für Gesundheitswissenschaften und Public Health e.V. (DVGPH) wurde 2001 als Zusammenschluss der im Jahr 2000 gegründeten Gesellschaft zur Förderung der Public Health in Deutschland e.V. (GFPHD) mit dem 1992 gegründeten Deutschen Verbandes für Gesundheitswissenschaften e.V. (DVGE) in das Vereinsregister eingetragen. Ziel der Gründung des DVGPH war und ist die Etablierung einer mitgliederstarken und professionsübergreifenden Public Health Gesellschaft. Dabei geht es um die Einbeziehung aller im Bereich Public Health Interessierten und Tätigen in Wissenschaft, Politik und Praxis.

Zweck des DVGPH ist die Förderung der Kooperation zwischen der Public Health-Praxis und den Gesundheitswissenschaften im Sinne der Public Health-Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Weiterhin werden die Gesundheitswissenschaften/ Public Health in Theorie und Praxis durch Fort- und Weiterbildung, Forschung, Planung und Entwicklung sowie Bekanntmachung und Umsetzung gesundheitswissenschaftlicher Vorhaben im nationalen und internationalen Raum gefördert.

Der DVGPH ist Herausgeber: